Wir lernen nie aus.

Unser Personal besucht regelmäßig Schulungen und Seminare im medizinischen und psychologischen Bereich, sowie im Fahrertraining und technischen Umgang mit Rollstühlen. Theoretisch könnte ein Spindler Fahrer einen Rollstuhl im Bus sicher befestigen, parallel einen Verkehrs-Parcours durchfahren, ein verletztes Kinderknie versorgen und bei allem immer entspannt bleiben. Aber weil das eine Person nicht auf einmal schaffen kann, haben wir Begleitpersonal, ebenfalls geschult und ausgebildet. Und wir arbeiten jeden Tag daran, noch besser zu werden. Für zufriedene Fahrgäste, für Sicherheit und Qualität.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Weiterbildungen nach dem BKrFQG
  • Erste-Hilfe-Auffrischungen und Kurse
    in Kooperation mit dem Bayerischen Roten Kreuz Bobingen
  • Erste Hilfe am Behinderten
  • Fahrertraining
  • Stressvermeidung im Fahrdienst
  • Lehrgang „Beförderung im Rollstuhl“
  • Umgang in Pannensituationen
  • Schneekettenmontage
  • Teilnahme an verschiedenen Schulungsangeboten der Berufsgenossenschaften